1291 – Das Geburtsjahr der Schweiz

Ein kostbares Andenken an die Gründung der Eidgenossenschaft. Jetzt verewigt als kunstvolles Taschenmesser. Feiern Sie unsere Freiheit und Unabhängigkeit. Bestellen Sie jetzt gleich!

  • Griffschale mit Gemälde von Ernst Stückelberg
  • Datum und Gründerkantone auf der Rückseite
  • Klinge mit Schriftzug-Ätzung
  • Mit 8 Funktionen
  • limitierte Auflage
  • Sammelbox zum Aufbewahren
  • Mit handnummeriertem Zertifikat
  • Exklusiv bei Bradford Exchange

Länge: 9 cm

99,90 CHF

Versand & Service: 11,90 CHF

Erhältlich in 2 Raten von 49,95 CHF Mit 365-Tage Rückgabe-Garantie
Produktnummer:
478-CHF02.01

1291 – Eine magische Zahl, die jedes Kind in der Schweiz kennt, denn sie steht für die Anfänge unserer Eidgenossenschaft. Diese historische Zahl steht auch für die Anfänge unserer heutigen Demokratie, welche die Werte der Freiheit, der Gleichberechtigung und einer gelebten Solidarität hoch halten.

Was vor mehr als 725 Jahren auf dem Rütli seinen Anfang nahm, wollen wir mit dieser ganz speziellen Sonder-Edition würdigen. Deshalb zeigt die Vorderseite des edel gestalteten Taschenmessers die Gründerväter: der Urner Walter Fürst, der Unterwaldner Arnold von Melchtal und der Schwyzer Werner Stauffacher zusammen mit weitern Eidgenossen auf dem Rütli. Im Hintergrund erkennt man den Grossen und den Kleinen Mythen zusammen mit dem Fronalpstock.

Dieses Fresko des Basler Malers Ernst Stückelberg, das heute noch in der Tellskapelle am Ufer des Vierwaldstättersees bewundert werden kann, wird kunstvoll auf das Qualitäts-Taschenmesser „1291“ übertragen. Für den Hintergrund wurde ein Ausschnitt aus dem Bundesbrief vom August 1291 gewählt. Die Geburtsstunde der heutigen Schweiz.

Sie erhalten Ihr Messer zusammen mit einer Sammelbox zum Aufbewahren und einem von Hand nummerierten Echtheits-Zertifikat.

Das Taschenmesser „1291“ können Sie nur bei Bradford Exchange erwerben. Nutzen Sie deshalb diese Gelegenheit und bestellen Sie jetzt gleich!