Das Schweizer Taschenmesser „SR145 – Flug, zurück in die Heimat“

Eine kostbare Erinnerung an den letzten Flug der Swissair von São Paulo nach Zürich

  • Griffschale zeigt den letzten Flug der Swissair
  • Swissair Logo auf der Rückseite
  • Hergestellt in der Schweiz bei SWIZA
  • Preisgekröntes Messer-Design
  • Mit 11 Funktionen
  • Weltweit limitierte Auflage
  • Exklusiv bei Bradford Exchange
Masse: Länge 9,5 cm / 75 mm Klinge mit Sicherheits-Arretierung
149,85 CHF

Versand & Service: 11,90 CHF

Erhältlich in 3 Raten von 49,95 CHF Mit 365-Tage Rückgabe-Garantie
Produktnummer:
478-SWI01.01

Meine Damen und Herren, liebe Fluggäste, aus finanziellen Gründen ist die Swissair nicht mehr in der Lage, ihre Flüge durchzuführen.“ Mit diesen Worten informierte eine Sprecherin der Swissair die Menschen am Flughafen Zürich über das Grounding der Swissair. Am 2. Oktober 2001 blieb die Flotte der Swissair auf dem Boden. Die Airline war am Ende, und die ganze Schweiz hielt den Atem an, als das wochenlange Bangen um unsere nationale Airline begann. Vor 15 Jahren am Ostermontag, dem 1. April 2002, landete schlussendlich der letzte Swissair-Linienflug in Zürich: der SR145 aus São Paulo. Damit ging ein erfolgreiches Kapitel der schweizerischen Luftfahrtgeschichte zu Ende.

Mit der Sonder-Edition „SR145 – Flug, zurück in die Heimat“, die in Zusammenarbeit mit dem Schweizer Hersteller SWIZA entstand, würdigen wir unsere nationale Airline und schufen eine kostbare Erinnerung an diesen letzten Flug der Swissair. Sie gehören zu den ersten Sammlern, welchen wir dieses hochwertige Schweizer Taschenmesser zum Kauf anbieten dürfen. Profitieren Sie von diesem Vorteil als Kunde unseres Hauses, denn das Taschenmesser „SR145 – Flug, zurück in die Heimat“ können Sie nur bei Bradford Exchange erwerben. Nutzen Sie deshalb diese Gelegenheit und bestellen Sie jetzt gleich!