Die gute alte Zeit

Bulldog-Kuckucksuhr zu Ehren des berühmtesten deutschen Traktors

  • Aus Sammler-Skulpturenguss handgefertigt und von Hand bemalt
  • Zu jeder vollen Stunde fährt der Bulldog-Traktor aus dem Gehäuse
  • Mit brummenden Traktor-Geräuschen
  • Nach einem Gemälde des Künstlers Tilman Mohr
  • Limitiert auf 295 Fertigungstage
  • Exklusiv bei The Bradford Exchange

Betrieb der Uhr mit einer „AA“-Batterie
Betrieb der Ton- und Bewegungseffekte mit zwei „D“-Batterien
(Batterien nicht im Lieferumfang enthalten)

Masse: ca. 27,3 x 54,6 x 9 cm (B x H x T)
199,80 CHF

Versand & Service: 11,90 CHF

Erhältlich in 3 Raten von 66,60 CHF Mit 365-Tage-Rücknahme-Garantie
Produktnummer:
422-BR006.01

Vor 60 Jahren endete die Ära der „Bulldogs“, der berühmtesten deutschen Traktoren. Sie waren so erfolgreich, dass sie sogar den umgangssprachlichen Gattungsnamen für einen Ackerschlepper prägten. Mit dieser Kuckucksuhr in limitierter Auflage lassen Sie die Traktor-Legende wiederauferstehen!

Alles an dieser behaglichen Wanduhr zeugt von dem nostalgischen Flair der guten alten Zeit. Stilgerecht ist das Gehäuse als Scheune gestaltet, aus der zu jeder vollen Stunde ein detailliertes „Bulldog“-Traktormodell fährt. Zugleich ertönen brummende Traktor-Geräusche. Das Zifferblatt zeigt die Früchte des Feldes und der Bäume im Holzschnitt-Stil von einst.

Die stimmungsvolle Szenerie unter dem Zifferblatt wurde nach einem Gemälde des Künstlers Tilman Mohr umgesetzt. Der Vater auf seinem Bulldog winkt fröhlich seinen Kindern zu, während die Mutter goldgelbe Äpfel erntet. Es war eine Zeit, in der man fleißig, aber ohne Hektik dem Rhythmus der Natur folgte. Lassen auch Sie alte Traditionen wieder aufleben und reservieren Sie diese einzigartige Wanduhr am besten gleich heute!